IPS e.max CAD

Die hochästhetische Lithium-Disilikat-Glaskeramik (LS2)
Die weltweit meistverkaufte Glaskeramik[1]

IPS e.max CAD ist die weltweit meistverkaufte Glaskeramik[1]. Sie eignet sich für die effiziente Herstellung vollanatomischer Restaurationen, bietet Ihnen maximale Flexibilität mit einem vollumfänglichen Anwendungsgebiet und eine hohe Festigkeit von 530 MPa[2].

Seit über 15 Jahren begeistert die hochästhetische Lithium-Disilikat-Glaskeramik Zahnärzte und Patienten.
Für einen Überblick zu den Daten und Fakten rund um IPS e.max CAD klicken Sie hier.

Ihre Vorteile:

Hochfestes und robustes Material

Mehr als 10 Jahre kontinuierliche Qualitätstests zeigen: IPS e.max CAD weist eine hohe biaxiale Biegefestigkeit von 530 MPa[2] auf. Zusammen mit einer hohen Bruchzähigkeit von 2.11 MPa m1/2[3] bietet IPS e.max CAD noch mehr Möglichkeiten in der minimalinvasiven Zahnheilkunde.

Über 10 Jahre klinisch bewährt

Klinischer Langzeiterfolg und wissenschaftlich dokumentierte Ergebnisse – der blaue Block ist seit 2005 auf dem Markt und hat sich seitdem klinisch bewährt[4-6]. 

Grösste Restaurationsvielfalt

Von Kronen, okklusalen Veneers und Inlays bis hin zu Hybrid-Abutments – IPS e.max CAD deckt ein unerreicht grosses Anwendungsgebiet im CAD/CAM-Glaskeramikbereich ab. 

Hohe Ästhetik

Die vier verschiedenen Transluzenzstufen, die A–D-, Bleach- sowie Impulse-Farben ermöglichen das Anfertigen von ästhetischen Restaurationen. Das grosse Angebot sorgt für eine exzellente Farbanpassung.

Flexibilität bei der Befestigung

IPS e.max CAD-Restaurationen können je nach Restaurationsart adhäsiv, selbstadhäsiv oder konventionell befestigt werden[7-9]. So können Sie die passende Befestigungsmethode für jede klinische Situation wählen. 

10 Jahre Garantie 

Sie erhalten 10 Jahre Garantie für alle eingesetzten IPS e.max CAD-Restaurationen. Die IPS e.max-Garantie gilt auch rückwirkend für fünf Jahre für den Zahnersatz, der am 1. Juli 2015 oder später definitiv eingegliedert wurde.

97,2 % Überlebensrate über einen Zeitraum von 10 Jahren[10]

Hidetaka Sasaki, Japan

«Seit nun etwa zehn Jahren führe ich Chairside- Behandlungen mit IPS e.max CAD durch. Das Material bietet eine ausgewogene Balance zwischen Festigkeit, Ästhetik, Biokompatibilität und Verlässlichkeit.»

Dominique Vinci, Schweiz

«Auf die legendären blauen Blöcke kann ich mich verlassen. Die ästhetischen Ergebnisse sind absolut bemerkenswert. Die klinischen Langzeitstudien hinsichtlich Langlebigkeit und Stabilität sind beeindruckend.»

Sameer Puri, USA

«Die Telio CAD A16- und IPS e.max CAD-Blöcke ergänzen sich optimal. Dadurch ermöglichen sie CAD/CAM-Anwendern einen vollständig digitalen Workflow, der es erlaubt, provisorische Versorgungen und permanente Hybrid-Abutment-Kronen zuverlässig herzustellen.»

Oliver Schneider, Deutschland

«Nach zehn Jahren klinischen Einsatzes fasziniert mich IPS e.max CAD durch seine Zuverlässigkeit, hohe Ästhetik und Gewebefreundlichkeit. Die hohe Anzahl der bei uns erfolgreich chairside hergestellten Brücken zeigt, welche neuen Dimensionen Patienten und Behandlern durch dieses Material eröffnet wird.»
Grösste Restaurationsvielfalt
  • Kronen
  • Inlays
  • Onlays (z.B. okklusale Veneers, Teilkronen)
  • Veneers
  • 3-gliedrigen Brücken bis zum zweiten Prämolaren als endständigem Pfeiler
  • implantatgetragenen Hybrid-Versorgungen (Hybrid-Abutments, Hybrid-Abutment-Kronen)

Die vier verschiedenen Transluzenzstufen, die A–D-, Bleach- sowie Impulse-Farben ermöglichen das Anfertigen von ästhetischen Restaurationen.

Unsere klinisch geprüften Lösungen bieten Ihnen vielseitige Befestigungsmöglichkeiten – je nach Restaurationsart kann adhäsiv, selbstadhäsiv oder konventionell befestigt werden[7-9]. 

Kronen
≥1,0 mm im Front- und Seitenzahnbereich; minimalinvasive Kronen (1 mm)
Veneers
≥ 0,4 mm
Okklusale Veneers
≥ 1,0 mm
Inlays
 
Onlays
 
Teilkronen
 
Dreigliedrige Brücken
bis zum zweiten Prämolaren als endständigem Pfeiler
Hybrid-Abutment Kronen
zum Ersatz von Einzelzähnen
Hybrid-Abutments
zum Ersatz von Einzelzähnen
Hohe biaxiale Biegefestigkeit von 530 MPa[2]

Verschiedene Verarbeitungsmöglichkeiten

Ob möglichst effizient oder hochästhetisch – unsere abgestimmten Produkte bieten Ihnen volle Flexibilität, Ihre präferierte Verarbeitungsmethode zu wählen. 

Poliertechnik (Self Glaze)
Politur der „blauen“ Restauration gefolgt von der Kristallisation ohne individuelle Charakterisierungen und
Glasur.
Maltechnik auf der blauen Restauration – Variante A
Glasur mit IPS e.max CAD Crystall./Glaze Spray auf der blauen Restauration gefolgt von der Speed-Kristallisation (Speed-Kristallisation und Glanzbrand in einem Schritt).
Maltechnik auf der blauen Restauration – Variante B
Bemalung und Glasur mit IPS e.max CAD Crystall./ Glaze Paste/FLUO auf der blauen Restauration gefolgt von der Kristallisation und dem Malfarben-/Glanzbrand in einem Schritt.
Maltechnik auf der blauen Restauration – Variante C
Bemalung und Glasur mit IPS e.max CAD Crystall./ Glaze Spray auf der blauen Restauration gefolgt von der Kristallisation und dem Malfarben-/Glanzbrand in einem Schritt.
Maltechnik auf der zahnfarbenen Restauration
Kristallisation ohne Auftrag von Massen. Malfarben-/Glanzbrand auf der zahnfarbenen Restauration wahlweise mit IPS e.max CAD Crystall./- oder IPS IvocolorMassen.
Cut-Back-Technik
Kristallisation ohne Auftrag von Massen. Incisalbrand mit IPS e.max Ceram-Massen. Malfarben-/Glanzbrand mit IPS Ivocolor-Massen.
Schichttechnik
Kristallisation ohne Auftrag von Massen. Dentin-/IncisalBrand mit IPS e.max Ceram-Massen. Malfarben-/Glanzbrand mit IPS Ivocolor-Massen.
Immer der passende Block

Das Sortiment an IPS e.max CAD-Blöcken umfasst eine Vielzahl an Transluzenzstufen, Farben und Blockgrössen*. Damit wird ein flexibles Arbeiten möglich – mit dem jeweils passenden Block in der gewünschten Restaurationsfarbe. Die exzellente Farbanpassung durch das grosses Angebot an Farben und Transluzenzstufen bietet maximale Ästhetik.

Für jeden Patienten der passende Block:

  • IPS e.max CAD HT (High Translucency) - Der Minimalinvasive

  • IPS e.max CAD MT (Medium Translucency) - Der Helle

  • IPS e.max CAD LT (Low Translucency) - Der Vielseitige

  • IPS e.max CAD MO (Medium Opacity) - Der Klassische

  • IPS e.max CAD I (Impulse) - Der Opaleszierende

Der Minimalinvasive
IPS e.max CAD HT (High Translucency) 

HT-Blöcke sind aufgrund ihrer hohen Transluzenz ideal für die Herstellung von kleinen Restaurationen (z. B. Inlays, Onlays) geeignet. Restaurationen aus HT-Blöcken überzeugen durch einen Chamäleon-Effekt für eine natürliche Integration.

Der Helle
IPS e.max CAD MT (Medium Translucency)

MT-Blöcke weisen eine mittlere Transluzenz auf und werden für Restaurationen verwendet, bei denen mehr Helligkeit als bei HT-Restaurationen und mehr Transluzenz als bei LT-Restaurationen benötigt wird.

Der Vielseitige
IPS e.max CAD LT (Low Translucency)

LT-Blöcke sind aufgrund ihrer niedrigen Transluzenz ideal für die Herstellung von grösseren Restaurationen (z. B. Seitenzahnkronen) geeignet. Restaurationen aus LT-Blöcken überzeugen durch Helligkeit und Chroma.

Der Klassische
IPS e.max CAD MO (Medium Opacity)

MO-Blöcke sind aufgrund ihrer Opazität ideal für die Herstellung von Gerüsten auf leicht verfärbten Stümpfen und werden hauptsächlich im zahntechnischen Labor verwendet.

Der Opaleszierende
IPS e.max CAD I (Impulse)

Restaurationen aus Impulse-Blöcken verfügen über ausgeprägte opaleszierende Eigenschaften. Die Blöcke stehen in zwei Varianten mit unterschiedlicher Opaleszenz zur Verfügung. Sie eignen sich zur Herstellung von hellen Veneers, bei denen ein Opaleffekt gewünscht ist.

Block-Übersicht für CEREC®
Block-Übersicht für PlanMill®
Block-Übersicht für PrograMill

IPS e.max Shade Navigation App

Unsere smarte App hilft Ihnen, den idealen Block in der passenden Farbe und Transluzenz zu finden. In nur fünf Klicks zum richtigen Block.
Mehr erfahren
Passende Halter für Ihr System

IPS e.max-Blöcke werden mit Halter für die autorisierten CAD/CAM-Systeme PrograMill (Ivoclar), CEREC® (Dentsply Sirona), PlanMill® (Planmeca) und ceramill® (Amann Girrbach).

Alles für Ihre CAD/CAM Chairside Behandlung

Unsere aufeinander abgestimmten Produkte bieten Ihnen vielseitige Möglichkeiten in der Chairside-Behandlung.