DE(DE)
Sprache wählen
Land wechseln
Wähle dein Land Besuchen Sie unsere Website in Ihrem Land! Wählen Sie Ihre Region aus der folgenden Liste aus:
    Sprache wählen
    Go
    Das Angebot richtet sich ausschließlich an zahnmedizinische Unternehmen.
    Labor

    IPS e.max CAD PrograMill Impulse C14/5

    B502107
    Zu den Downloads
    Shade
    Alle Varianten
    Zurück zur Übersicht Offerte anfragen
    Varianten
    O1
    686505
    In den Warenkorb
    O2
    686506
    In den Warenkorb
    Beschreibung Bewertungen & Rezensionen (0)
    Beschreibung
    Beschreibung

    IPS e.max CAD

    IPS e.max CAD ist die weltweit meistverkaufte Glaskeramik[1]. Sie eignet sich für die effiziente Herstellung vollanatomischer Restaurationen, bietet Ihnen maximale Flexibilität mit einem vollumfänglichen Anwendungsgebiet und eine hohe Festigkeit von 530 MPa[2].

    Seit über 15 Jahren begeistert die hochästhetische Lithium-Disilikat-Glaskeramik Zahnärzte und Patienten.

    Ihre Vorteile:

    Hochfestes und robustes Material
    Mehr als 10 Jahre kontinuierliche Qualitätstests zeigen: IPS e.max CAD weist eine hohe biaxiale Biegefestigkeit von 530 MPa[2] auf. Zusammen mit einer hohen Bruchzähigkeit von 2.11 MPa m1/2[3] bietet IPS e.max CAD noch mehr Möglichkeiten in der minimalinvasiven Zahnheilkunde.

    Über 10 Jahre klinisch bewährt
    Klinischer Langzeiterfolg und wissenschaftlich dokumentierte Ergebnisse – der blaue Block ist seit 2005 auf dem Markt und hat sich seitdem klinisch bewährt[4-6].

    Kristallisation in 11:10 Minuten[14]
    In Kombination mit dem Programat CS6 ist IPS e.max CAD nun schnneller als je zuvor – mit hochästhetischen Ergebnissen.

    Grösste Restaurationsvielfalt
    Von Kronen, okklusalen Veneers und Inlays bis hin zu Hybrid-Abutments – IPS e.max CAD deckt ein unerreicht grosses Anwendungsgebiet im CAD/CAM-Glaskeramikbereich ab.

    Hohe Ästhetik
    Die vier verschiedenen Transluzenzstufen, die A–D-, Bleach- sowie Impulse-Farben ermöglichen das Anfertigen von ästhetischen Restaurationen. Das grosse Angebot sorgt für eine exzellente Farbanpassung.

    Flexibilität bei der Befestigung
    IPS e.max CAD-Restaurationen können je nach Restaurationsart adhäsiv, selbstadhäsiv oder konventionell befestigt werden[7-9]. So können Sie die passende Befestigungsmethode für jede klinische Situation wählen.

    10 Jahre Garantie
    Sie erhalten 10 Jahre Garantie für alle eingesetzten IPS e.max CAD-Restaurationen. Die IPS e.max-Garantie gilt auch rückwirkend für fünf Jahre für den Zahnersatz, der am 1. Juli 2015 oder später definitiv eingegliedert wurde.

    Grösste Restaurationsvielfalt

    • Kronen
    • Inlays
    • Onlays (z.B. okklusale Veneers, Teilkronen)
    • Veneers
    • 3-gliedrigen Brücken bis zum zweiten Prämolaren als endständigem Pfeiler
    • implantatgetragenen Hybrid-Versorgungen (Hybrid-Abutments, Hybrid-Abutment-Kronen)

    Die vier verschiedenen Transluzenzstufen, die A–D-, Bleach- sowie Impulse-Farben ermöglichen das Anfertigen von ästhetischen Restaurationen.

    Unsere klinisch geprüften Lösungen bieten Ihnen vielseitige Befestigungsmöglichkeiten – je nach Restaurationsart kann adhäsiv, selbstadhäsiv oder konventionell befestigt werden[7-9].

    Immer der passende Block
    Das Sortiment an IPS e.max CAD-Blöcken umfasst eine Vielzahl an Transluzenzstufen, Farben und Blockgrössen*. Damit wird ein flexibles Arbeiten möglich – mit dem jeweils passenden Block in der gewünschten Restaurationsfarbe. Die exzellente Farbanpassung durch das grosses Angebot an Farben und Transluzenzstufen bietet maximale Ästhetik.

    Für jeden Patienten der passende Block:

    • IPS e.max CAD HT (High Translucency) - Der Minimalinvasive
    •  
    • IPS e.max CAD MT (Medium Translucency) - Der Helle
    •  
    • IPS e.max CAD LT (Low Translucency) - Der Vielseitige
    •  
    • IPS e.max CAD MO (Medium Opacity) - Der Klassische
    •  
    • IPS e.max CAD I (Impulse) - Der Opaleszierende


    * Das Angebot variiert je nach CAD/CAM-System.
    [1] Basierend auf den weltweiten Verkaufszahlen.
    [2] Mittlere biaxiale Biegefestigkeit, Ergebnis nach mehr als 10 Jahren kontinuierlicher Qualitätstests, F&E Ivoclar, Schaan.
    [3] Hill T, Tysowsky G, AADR/CADR Annual Meeting: 1672, 2016.
    [4] Fasbinder et al., Study report, 2017b.
    [5] Rauch A et al., Clin. Oral Investig. 2018, 22, p. 1763-1769.
    [6] Boldt J, Spitznagel F. A, Dtsch. Zahnaerztl. Z. 2017, 72 (4), p. 319-325.
    [7] Aslan Y. U et al., Eur. J. Prosthodont. Restor. Dent. 2019 (27), p. 131-140.
    [8] Lyann S. K et al., J. Adhes. Dent. 2018 (20), p. 261-268.
    [9] Schmitz JH, Beani M, J. Adv. Prosthodont. 2016 (115), p. 678 - 683.
    [10] Die Überlebensrate von monolithischen IPS e.max CAD-Seitenzahnkronen wurde mit der Kaplan-Meier-Methode ausgewertet. Die Misserfolgsrate bezieht sich auf technische Misserfolge wie Frakturen und Chipping, F&E Ivoclar, Schaan.
    [11] Çömlěkoglu M. E et al., Clin. Oral Investig. 2017, 2018, 22, 475-486.
    [12] Zhang Y et al., Clin. Oral Implant. Res. 2019, 30, 1059-1066.
    [13] De Angelis P et al., J. Prosthet. Dent. 2019, 123, 252-256.
    [14] Programat CS6, Superspeed Kristallisation, 11:10 Minuten, IPS e.max CAD HT, MT, LT, IPS e.max CAD Crystall./ Glaze Spray oder Poliertechnik (Self Glaze), maximal zwei Restaurationen, F&E Ivoclar, Schaan.
    Addtional data on file.
    CEREC®, inLab®, PlanMill® und ceramill® sind keine eingetragenen Marken der Ivoclar Vivadent AG.
     
    Bewertungen & Rezensionen (0)
    Noch keine Kundenrezesionen für dieses Produkt vorhanden. Verfassen Sie die erste Rezension!
    Ihre Rezension kann nicht veröffentlich werden, wenn sie Folgendes beinhaltet:
    Persönliche InformationenDetaillierte Informationen über Preise, Aktionen, Lieferung und Kundenservice Informationen über andere Unternemen und Webseiten

    Zu Favoriten hinzufügen

    Bitte wählen Sie eine Liste aus oder erstellen Sie eine neue, um das Produkt den Favoriten hinzufügen.
    Liste auswählen

    Aktualisieren Sie Ihr Konto, um die gewünschte Aktion durchzuführen

    Mit Ihrem aktuellen Kontoprofil können Sie nicht alle Funktionen des Ivoclar Kundenportals nutzen. Ergänzen Sie bitte Ihre Kontodaten.